Ungewöhnliche Sperrmüllablagerung in Hundsheim geräumt

Aufnahme der illegalen Ablagerung im Windschutzgürtel vom 31.7.2014 | Foto: Berg-und-Naturwacht.org

Am 31. Juli bemerkten wir im Gemeindegebiet von Hundsheim im Zuge eines Informationsgespräches wegen vorschriftswidriger Benützung fremden Feldgutes durch einen ausländischen Kraftfahrzeuglenker im Windschutzgürtel eine eher doch ungewöhnliche Ablagerung von Sperrmüll. Dabei handelte es sich um eine etwa 2,5m lange Kinderrutsche aus Kunststoff.

Der Sperrmüll bei der Verladung | Foto: Berg-und-Naturwacht.org
die „Verladung“ des Sperrmülls – gar kein so leichtes Unterfangen …

Abtransport der illegalen Sperrmüllentsorgung in Hundsheim | Foto: Berg-und-Naturwacht.org
klar zum Abtransport zum städtischen Bauhof

Am heutigen Tage wurde das Ungetüm mit einem Gewicht von etwa 14kg aus dem Ablagerungsbereich geborgen und zum städtischen Sammelzentrum nach Hundsheim zur ordnungsgemäßen Entsorgung verbracht. Bürgermeister Gerhard Math wurde zuvor einschlägig informiert.

Entsorgung am städtischen Bauhof in Hundsheim | Foto: Berg-und-Naturwacht.org