Naturschutz

Veröffentlichungen zum Thema Naturschutz der NÖ Berg- und Naturwacht Ortseinsatzleitung Hainburg

Eine weitere tödliche Facette zur Thematik „Vogelschlag“

Vogelschlag gegen Spiegel im Freien | Foto: Berg-und-Naturwacht.org

Unter dem Begriff Vogelschlag werden alle Ereignisse bezeichnet, bei denen Vögel auf Hindernisse prallen, die meistens für die Tiere tödlich enden. Jetzt einmal abgesehen von der Kollision zwischen Flugzeugen und Vögel sind jene Fälle als allgemein bekannt anzusehen, bei denen Vögel gegen Glasscheiben fliegen und sich dabei einen Genickbruch zuziehen. Um diesen Todesfallen entgegenzuwirken,

Erkenntnisse aus der Säuberungsaktion B9-Umleitung

Verkehrsopfer Schlange | Foto: Berg-und-Naturwacht.org

In unterschiedlichen Abschnitten wurde entlang der Umleitungsstrecke wegen der B9-Sanierung eine Säuberungsaktion durchgeführt. Wie bereits vermeldet wurden im 1. Abschnitt 6 kg Müll zusammengetragen. Nach Fertigstellung der Bundesstraße 9 im Abschnitt zwischen Wolfsthal und Hainburg wurde auch die nördlich und südlich der B9 über die Feldwege geführte Umleitungsstrecke begangen und aus den angrenzenden Bereichen der…

Abgelagerte Strommasten werden ordnungsgemäß entsorgt

Lagerung von gefährlichen Abfällen - der Besitzer steht bis zur Entsorgung in der Pflicht | Foto: Berg-und-Naturwacht.org

Vor kurzem wurden der OEL Hainburg eine fragwürdige Ablagerung von umgeschnittenen Strommasten im Bereich eines Feldweges im Grünland – Land- & Forstwirtschaft/Wald im Gemeindegebiet von Hainburg gemeldet. Im Zuge der Ermittlungen bestätigte die Fachabteilung „Abfall- und Altlastenrecht“ des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, daß es sich mit solchen Masten

Wo bleibt das Umweltbewußtsein?

illegale Ablagerungen auf der Thebnerstraße in Hainburg | Foto: Berg-und-Naturwacht.org

In dem gelben Müllsack befanden sich u.a. zahlreiche Blumentöpfe aus Kunststoff Gegenüber einem vormaligen Gastronomiebetrieb auf der Thebnerstraße (L2024) im Gemeindegebiet von Hainburg, bemerkten wir jüngst eine in freier Natur entsorgte Autositzbank. Im Zuge eines Lokalaugenscheins am vormaligen Kundenparkplatz des Gasthauses, der auch seit einiger Zeit zum Treffpunkt junger, motorisierter Menschen auserkoren wurde,